Getinge Deutschland GmbH

Krankenhäuser als ambulante Akteure

64 64 people viewed this event.

Dos & Don’ts bei Aufbau und Betrieb klinikeigener MVZ  und AOZ

Kurz-Webinar der Firma Getinge Deutschland GmbH

Das Webinar befasst sich mit den Herausforderungen für Krankenhäuser beim Agieren im ambulanten Sektor. Die Geschäftsführerin des BMVZ e.V., Susanne Müller, gibt dabei im Sinne eines Grundkurses Einblicke in die Funktionsweise der ambulanten Regelversorgung. Im Anschluss wird die Getinge Deutschland GmbH als Veranstalterin ihre Dienstleistungen im Kontext des Webinar-Themas vorstellen.


Mehr Information sowie die Möglichkeit zur Anmeldung:
Webinar-Reihe: Ambulant vor Stationär – Neustart 2022


Hinweise des Veranstalters:
Die Veranstaltung finden online statt. Teilnehmergebühren werden nicht erhoben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie weitere Informationen zur Veranstaltung

Das Webinar ist Teil einer Veranstaltungsreihe mit dem Titel ‘Ambulant vor stationär: Neustart 2022′, bei der folgende Fragen im Mittelpunkt stehen:
“Das Prinzip, die ambulante Leistungserbringung der stationären vorzuziehen, ist ein seit langem diskutiertes Thema im deutschen Gesundheitswesen. Dennoch hakt es nach wie vor an einer erfolgreichen Umsetzung in der Praxis. Es ist kein Geheimnis, dass Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern verhältnismäßig wenig ambulant operiert. Die Bemühungen dies zu ändern waren in den letzten Jahren wenig erfolgreich. Mit dem Auftrag der Überarbeitung und Erweiterung des AOP-Katalogs sowie der Einführung von Hybrid-DRGs als Zielsetzung im Koalitionsvertrag hat die Diskussion nun allerdings wieder neue Brisanz erhalten. Folgen nun auch umsetzbare Konzepte und vor allem was kommt damit auf die Krankenhäuser zu?”

Datum und Zeit

2. Jun 2022 | 14:00 bis
15:00

Getinge Deutschland GmbH

 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungskategorie

Veranstaltungs-Tipps