PRAKTISCH MACHT MVZ SPASS!

Kooperation kennt viele Wege.

Wissensträger
+ Wegbereiter

Gemeinnnützigkeit ist für uns kein Selbstzweck. Wir stehen für einen fairen und sachlichen Interessensausgleich und haben dabei gleichzeitig die Perspektiven der Träger, Ärztinnen und Ärzte, sowie der Patienten im Blick. Wir stehen für eine Gesundheitsversorgung, die dem Patienten dient, aber gleichzeitig nicht die ökonomischen und organisatorischen Rahmenbedingungen des Praxisbetriebes außer Acht lässt.

Kompetenzstelle +
Sammelpunkt

Durch unsere Arbeit sorgen wir für eine größere Akzeptanz kooperativer Versorgungsstrukturen und deren Verankerung im deutschen Gesundheitswesen. Gleichzeitig stoßen wir Verbesserung von rechtlichen Rahmenbedingungen an. Dafür klären wir zu Besonderheiten kooperativ ausgeübter Versorgung auf und sensibilisieren Politik, Selbstverwaltung und Gesellschaft für deren spezifische Belange.

Wir vermitteln praktisches Wissen in Form von aktuellen Fachinformationen und Kommentierungen unter anderem durch regelmäßig erscheinende Info-Mails und Beiträge auf der Verbandshomepage. Zudem steht der kurze Draht in die Geschäftsstelle allen, die individuelle Fragen haben, zur Verfügung. Wir freuen uns, Antworten zu geben, alternativ die richtigen Ansprechpartner zu vermitteln und/oder allgemein Informationen zusammenzutragen.

Erfahrungstransfer
+ Alltagshilfe

Wir organisieren aktiv Fortbildungsveranstaltungen und sind auf solchen dritter Veranstalter mit Fachvorträgen präsent. Arbeitstreffen, die vorrangig dem Erfahrungsaustausch der MVZ-Kollegen untereinander dienen, veranstalten wir zudem regelmäßig, z.B. in Form des BMVZ PRAKTIKERKONGRESS und des Winterarbeitstreffens. Möglichkeiten zur Vernetzung und zum Austausch mit Akteuren und Mitgliedern bieten wir darüber hinaus auch im Rahmen von Online-Meetings.

Netzwerkzentrale +
Austauschplattform