EinheitsEXPO – Wie die Poliklinik in den Westen kam MVZ gestern, heute & morgen

Das ‘Baumhaus’ – Darstellung des Landes Brandenburg auf der EinheitsEXPO 2021 in Halle/Saale

Rund um den 3. Oktober finden in 2021 die offiziellen Feierlichkeiten zur Deutschen Einheit in Halle/Saale statt, da das Land Sachsen-Anhalt derzeit den Vorsitz im Bundesrat führt.

Bereits vorab – seit dem 18. September 2021 – kann die Freiluft-Ausstellung – gestaltet über gläserne Schiffscontainer, die im Stadtzentrum von Halle verteilt sind – erkundet werden. Die Brandenburger Landespräsentation findet sich zusammen mit der der Bundeswehr sowie der Länder Hamburg, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz im Fußgängerbereich auf dem Hansering.

Markierung 3 (rot) – Hansering 8/9 | 06108 Halle/Saale | Grafik öffnet sich per Mausklick als PDF|

Teil des Brandenburger ‘Waldes der Ideen’ ist auch eine Videoinstallation des BMVZ e.V. mit dem Titel ‘Gesundheit made in Brandenburg – MVZ gestern, heute, morgen‘. Mit dieser wurden Elemente der Open-Air-Ausstellung vom Herbst 2020 zum selben Themen neu arrangiert und in einer fünfminütigen Videoschleife aufbereitet. Mehr zum Projekt.

Grafik vergrößert sich per Mausklick.

Weiterführende Erläuterungen, zahlreiche Fakten, Zeitdokumente und Anekdoten rund um die Entwicklung von der Poliklinik zum MVZ sowie über die Renaissance der Gemeindeschwestern als NäPa, Moni & Co. finden Sie dauerhaft unter www.perspektiven-gesundheit.de.


Grafik vergrößert sich per Mausklick.

 

Weiterführende Informationen 2021

EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit
in Halle – Brandenburg mit „Wald der Ideen” dabei

Einheits­EXPO 2021 in Halle (Saale) erleben

EinheitsEXPO: „16 Tage und 16 Länder“

Gemeinsam weiter wachsen –
Landespräsentation Brandenburg (Online)