16. Kongress für Gesundheitsnetzwerker 2-tägige Hybrid-Tagung

Der Kongress für Gesundheitsnetzwerker wird 2021 erstmals als hybrides Format stattfinden: Eine Präsenzveranstaltung im kleinen Kreis, die online übertragen und durch virtuelle Sessions ergänzt wird, sowie vielfältige Dialogmöglichkeiten eröffnen ein ganz neues virtuelles und digitales Kongresserlebnis. Viele, die in der Vergangenheit aufgrund limitierter Teilnehmerzahlen oder aufgrund der Anreise nach Berlin nicht teilnehmen konnten, können nun von überall zuschauen und mitdiskutieren.

Anmeldung
Flyer

Themenschwerpunkte
  • Digitalisierung in der Praxis – wo stehen wir?  Best-Practice-Ansätze für die Versorgung
  • Krankenhauszukunftsprogramm: Treiber der digitalen Transformation?
  • Die ePA – ist der Patient Herr der Daten?
  • ePA und DiGA: Wo stehen wir, und wo wollen wir hin?
  • Praktikerforum DiGA: Erste Erfahrungen zum Einsatz in der Praxis
  • Die Videosprechstunde 2021 – gekommen um zu bleiben?
  • KI-Technologien in der Diabetestherapie – Möglichkeiten und Grenzen
  • Home Monitoring – ein Ansatz zur Steuerung von Patientengruppen?
  • Wohnortnah: Ärztliche Versorgung der Zukunft
  • Arztnetze für die Weiterbildung – was hat funktioniert, was nicht?
  • Entwicklungen rund um die interprofessionelle Zusammenarbeit 5.0
  • Einzelpraxis vs. Gesundheitsunternehmen – welche Trends sind erkennbar?