2. BMVZ-Strategiekongress: ‘Wo ist mein Arzt?’

 

Die Vortragsdokumentation steht für Sie im Vortragsarchiv des Mitgliederbereiches zur Verfügung.


Am 13. Mai 2014 hat in den Räumen der Königlichen Porzellanmanufaktur die 2. BMVZ-Strategietagung stattgefunden. Thema war die Beschäftigung mit der Frage ‘Wo ist mein Arzt?‘ unter dem Motto “Neue Politik – Neue Ideen – Neue Akteure“.

Zur Presse-Berichterstattung

Bestätigt wurde die Bedeutung und Aktualität dieser BMVZ-Initiative durch die große Zahl an Teilnehmern aus allen Bundesländern und aus den verschiedensten Sparten des Gesundheitswesens. Dabei gelang es dem BMVZ auch diesmal, eine bunte Mischung von Referenten für praxisbezogene Vorträge aus Politik, Recht und angewandter Versorgung zu gewinnen.

Unterschiedliche Problematiken wie die Neubesetzung vakant werdender Praxen, die Diskrepanz zwischen Selbständigkeit und Angestelltenverhältnis, das sich ändernde Sozialgefüge oder die erschwerte verkehrstechnische Erreichbarkeit medizinischer Versorgungsstätten wurden beleuchtet und diskutiert.

Daneben wurde anhand fundierter und praktischer Erfahrungsberichte vermittelt, inwieweit eine gut funktionierende Kommunalpolitik positiven Einfluss auf die Erhaltung der medizinischen Versorgung haben kann. Des Weiteren wurde die zentrale Bedeutung von MVZs beispielsweise für Gegenden, die aufgrund ihrer geografischen Lage eine schnelle medizinische Versorgung erschweren, aufgezeigt. Spannend war hierbei unter Anderem, die Erkenntnis, dass die Einbindung nicht-medizinischer Handlungsträger, wie z.B. dem ÖPNV für alle Seiten nutzbringend sein kann.

Im Anschluss an die vielfältigen Inhalte wurde das Angebot des regen und nachhaltigen Networkings zwischen den Referenten und Teilnehmern auch in diesem Jahr bei einem gemütlichen “Get Together” dankend angenommen.

Wenn Sie Interesse an einm bestimmten Thema haben, so werfen Sie einen Blick in das umfängliche Kongressbooklet (PDF-Fassung)

Detailinformationen können Sie dem Kongressprogramm entnehmen.

Kongressprogramm

Haben Sie darüber hinaus Fragen zur Kongressdokumentation (Ton, Bild und/oder Vortragsfolien), wenden Sie sich bitte an die BMVZ-Geschäftsstelle.


 

Themen & Referenten

Die andere Perspektive: Was Deutschland und Österreich von einander lernen können
– Mag. Franz Kiesel (Oberösterreichische Gebietskrankenkasse)

Perspektiven vor Ort: Die künftige Rolle von Städten und Kommunen
– Dr. Michael Lohner (Stadt Munderkingen, Alb-Donau-Kreis)

Kommunen & kommunale Versorger: Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum
– Harald Stender (Gemeinde Dithmarschen / Westküstenklinikum Brunsbüttel & Heide)

Von der Krankenhausschließung zum ambulanten Gesundheitszentrum
– Dr. med. Claudia Schwenzer, MBA (MVZ Bad Fredeburg / Klinikum Arnsberg)

Medizinische Versorgung und ÖPNV im ländlichen Raum
– Christof Herr (Zweckverband Verkehrsverbund Bremen / Niedersachsen)

Dezentrale ambulante Versorgung über Filialnetzwerke mit stationärem Zentrum
– Ralf Schibbe (Elbland Polikliniken GmbH)

Die KV als Teilnehmer an der ambulanten medizinischen Versorgung
– Lutz Freiberg (Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg)

10 Jahre MVZ: Ein Rückblick nach vorn
– Dr. Bernd Köppl (Bundesverband MVZ)

Arztnetze intern – Ein qualtitativer Überblick zu regionalen Netzen
– Dr. Mark Richter (Berlin Chemie AG)

Ärztinnen versorgen anders: Rückschlüsse aus der Feminisierung des Arztberufes
– Ekkehard Becker (KV Schleswig-Holstein)

Praxisabgeber trifft junge Medizinerin: Eine (un)ögliche Kombination?
– Johanna Rosenkranz, MBA (Women´s Networking Lounge e.V.)

Delegation und Medizin-Assistenz neu gedacht
– Prof. Dr. med. Wolf Rommel, LL.M. (Mathias-Hochschule Rheine)


 

Pressestimmen & -kommentare

Zehn Jahre MVZ: MVZ fordern Gleichbehandlung mit niedergelassenen Ärzten
(Gesundheitsstadt Berlin v. 15.5.2014)

 MVZ: Verband wünscht sich zügigen Abbau von Hürden
(Deutsches Ärzteblatt v. 14.5.2014)

Ärztemangel: Kommunen üben sich schon heute als Versorge
(ÄrzteZeitung v. 14.5.2014)

Ärztin vs Arzt: Das Geschlecht bestimmt die Fallzahlen
(ÄrzteZeitung v. 27.5.2014)

Elbland Kliniken: MVZ-Steuermann weist Praxen und Gemeinden den Weg
(ÄrzteZeitung v. 30.5.2014)

MVZ – Chancen für ländliche Regionen
(Deutsches Ärzteblatt, Heft 22, 30.05.2014)

RegioMed: Noch nicht jeder Baustein sitzt
(Ärztezeitung v. 02.06.2014)

MVZ auf Wachstumskurs
(Ärztezeitung v. 03.06.2014)

Klinikinsolvenz – Die schwere Wiedergeburt als MVZ
(Ärztezeitung v. 05.06.2014)