Info-Forum Praxisstrategie & Regionaltreffen Ost Vortragsveranstaltung

Die Vortragsdokumentation steht für Sie im Vortragsarchiv des Mitgliederbereiches zur Verfügung.


Am Nachmittag des 15. Mai 2013 lädt der BMVZ ab 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr zu einem Info-Forum und Erfahrungsaustausch nach Halle ein.

Die Veranstaltung wurde von der Ärztekammer Sachsen-Anhalt mit 6 Fortbildungspunkten der Kategorie A bewertet.

Themen und Referenten

Anmeldung & Programm

Tagungsort (o. Anfahrtbeschreibung als PDF)

Hauptthemen sind dabei die anstehende EBM-Reform, sowie Fragen von Korruption, Datenschutz und Patientenrechten als Handlungsfelder der Risikominimierung in der ärztlichen Praxis – beides in der besonderen perspektive kooperativ tätiger Versorger.

Dieser Erfahrungsaustausch richtet sich insbesondere an kooperativ tätige Ärzte, Praxen- und MVZ-Vertreter aus Mitteldeutschland und den angrenzenden Regionen.

Er soll den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, Fragen des Arbeitsalltages  in einem überschaubaren Kreis von Ärzten und Praktikern ebenso konkret wie praxisbezogen zu diskutieren.


Themen & Referenten

Weiterentwicklung des EBM: Reformdetails & Hintergründe
Dr. med. Burkhard John (Vorsitzender des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt)

Patientenrechte aus der Arztperspektive: Stolpersteine & Handlungsempfehlungen
Jörn Schroeder-Printzen (Rechtsanwalt & Fachanwalt für Medizinrecht der Kanzlei Schroeder-Printzen, Kaufmann & Kollegen)

Ärztekorruption, Patientenrechte & Datenschutz – Handlungsfelder zur Risikominimierung im MVZ
Bernhard Giese-Leung (Leitung Innenrevison, Datenschutz, Antikorruption der
Poliklinik Ernst von Bergmann)

Honorar & Abrechnung konkret
– Frank Welz (betriebswirtschaftlicher Berater im Gesundheitswesen, Geschäftsführer der med.Concept GmbH Frankfurt/Oder)