BMVZ Frühjahrs-Erfahrungsaustausch

Die Vortragsdokumentation steht für Sie im Vortragsarchiv des Mitgliederbereiches zur Verfügung.


Zwischen dem zweitägigen Winterarbeitstreffen und dem üblicherweise an den Jahreskongress im September angebundenen Herbst-Austausch findet traditionell Ende April oder Anfang Mai mit dem Frühsjahrs-Arbeitstreffen ein dritter, auf bundesweite Beteiligung angelegter Erfahrungsaustausch der BMVZ-Mitglieder statt.

Das Treffen findet am 25. April auf dem Mässegelände Berlin statt und ist in diesem Jahr zeitlich und räumlich an die conhIT – eine dreitägige Messe- & Netzwerkveranstaltung des Bundesverbandes Gesunheits-IT – angekoppelt.

Ebenfalls gleichzeitig, im östlichen Bereich des Geländes (ICC), findet der 129. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie statt. Zwischen den Veranstaltungen kann über ein Shuttle-Service bequem gependelt werden.

Anmeldung & Programm


Themen & Vorträge

Emanzipation der “Akteure im Gesundheitswesen”
– Dr. med. Jan-Peter Jansen (Ärztlicher Leiter Schmerzzentrum Berlin)

Mitarbeitergewinnung und Mitarbeitermotivation
– Gisela Schlabinger (freiberufliche Personalberaterin)
– Gerd Geis (Berater Arbeitgeberservice – Managementvermittlung ‘Bereich Gesundheit’)
– Andreas Bernhardt (Projektleiter MVZ ANSB Consult)

MVZ-IT: Projektplanung und Auswahlverfahren
– Markus Knöfler (Geschöftsführer conclusys Beratungsgesellschaft mbH)
– Susanne Müller (Geschäftsführerin BMVZ)

Konsequenzen des GKV-VStG
– Barbara Berner (Fachabteilungsleiterin der Rechtsabteilung der KBV)
– Jörn Schroeder-Printzen (Rechtsanwalt/ Fachanwalt für Medizinrecht)