BMVZ-FACHDIALOG
Das MVZ am Krankenhaus im Rahmen des 42. Deutschen Krankenhaustags

Was?
BMVZ-FACHDIALOG Teil 1 & 2
‘Das MVZ am Krankenhaus – Theorie & Praxis’
– im Rahmen des 42. Deutschen Krankenhaustags –

Wann?
20. November 2019 | 10:00 – 17:00 Uhr
(Pause 13:00 – 14:00 Uhr)

BMVZ-FACHDIALOG Teil 1| 10:00 – 13:00 Uhr |
Strategisches Wissensupdate

BMVZ-FACHDIALOG Teil 2 | 14:00 – 17:00 Uhr |
Herausforderungen der Praxis

Wo?
Congress Center Düsseldorf | Zugang über Eingang OST
Stockumer Kirchstr. 61 | 40474 Düsseldorf Anfahrt

Download Programmflyer
(PDF – Druckfassung)


Themen der Veranstaltung

Zum zweiten Mal ist der Bundesverband MVZ e.V. auf dem Deutschen Krankenhaustag mit einem ganztägigen BMVZ-FACHDIALOG vertreten. Ausführlich diskutiert wird über die Zusammenhänge und / oder Diskrepanz von Theorie & Praxis der MVZ am Krankenhaus.

Betrachtet werden hierbei am Vormittag das politische Umfeld, die Konsequenzen die sich aus dem TSVG und der neuen Bedarfsplanung ergeben, sowie der honorarrechtliche Rahmen, in dem sich krankenhaus-MVZ 2019/2020 bewegen (müssen).

Daran anschließend geht es um praktische Prozessgestaltung und Organisationsfragen der ambulanten Tätigkeit von Krankenhäusern.

Im Fokus steht zum Einen die Frage, wie das MVZ als vertragsärztliche Regelstruktur mit den weiteren Möglichkeiten der Krankenhäuser hamoniert, bzw. wie am besten Synergieeffekte erzeugt werden können. Zum Anderen werden Spezialfragen der gemeinnützigen MVZ GmbH rechtlich und steuerrechtlich diskutiert und ein Praxisupdate zur rechtskonformen Gestaltung von  Arbeitsverträgen hinsichtlich leistungsorientierter Vergütungsbestandteile gegeben.

Der FACHDIALOG kann entweder ganztägig
oder die beiden Programmteile separat besucht werden.

 

PROGRAMM

BMVZ-FACHDIALOG TEIL 1| 10:00 - 13:00 Uhr
Honorar - Recht - Politik:
Strategisches Wissenupdate für den MVZ-Betrieb

Moderation & Diskussionsleitung:
Angelika Niemier, Geschäftsstellenleitung Bundesverband MVZ e.V.

Update MVZ & Angestellte Ärzte:
Zahlen, Fakten und Diskussionen rund um die ambulante Versorgung
Dr. med. Peter Velling, Vorstandsvorsitz Bundesverband MVZ e.V.

Update Recht & Gesetz:
Das TSVG und seine Folgen für Krankenhaus-MVZ
inkl. Exkurs zur neuen Bedarfsplanung
Susanne Müller, Geschäftsführung Bundesverband MVZ e.V.
RA Jörn Schroeder-Printzen, Fachanwalt für Medizinrecht Ratajzcak & Partner Berlin

Update Honorar & Abrechnung:
EBM, Wirtschaftlichkeit udn GOÄ – Aktuelle Änderungen und Vorschau 2020
Frank Welz, betriebswirtschaftlicher Berater
Geschäftsführung med.Concept Frankfurt/Oder GmbH

& abschließend
gemeinsame Diskussion zur Perspektive der Krankenhaus-MVZ

 

BMVZ-FACHIALOG TEIL 2| 14:00 - 17:00 Uhr
Krankenhäuser als Teilnehmer der ambulanten Versorgung
- Herausforderung in der Praxis

Moderation & Diskussionsleitung:
Dr. med. Klaus Kleinertz, stellv. Vorstandsvorsitz Bundesverband MVZ e.V.

Ambulanz, MVZ oder ASV:
Patientensteuerung durch den Dschungel der Abrechnungsarten
Ursula Störrle-Weiß, Leitung Ambulante Geschäftsfelder Katholisches Marienkrankenhaus gGmbH & Geschäftsführerin MVZ am Marienkrankenhaus gGmbH

Besonderheiten der Krankenhaus-MVZ:
Organisation von Synergien zu anderen ambulanten Leistungserbringern
Anja Knoop-Kausche, MBA – akkberatung – Burgwedel
& Leitung Ambulante Medizin des Klinikums Herford AöR

Leistungsbezogene Vergütung & Gestaltung von Kooperationsverträgen im MVZ
unter besonderer Berücksichtigung von AÜG und DRV
RA Dr. Anke Hübner, Fachanwältin für Medizinrecht – Seufert Rechtsanwälte München

Die MVZ gGmbH – Was müssen geschäftsführer wissen?
Aktuelle Fragen rund um Krankenhausträger und MVZ-Tochter
RA Dr. Claudia Mareck, Fachanwältin für Medizinrecht – KMH Medizinrecht Münster
Susanne Bunse, Steuerberaterin – Steuerberatung Bunse Münster

& abschließend
Erfahrungsaustausch & Diskussion mit den Teilnehmern


Die Vortragsveranstaltung findet im Rahmen des
42. Deutschen Krankenhaustages statt.


Hinweis zur Anmeldung

Das Seminar ist kostenfrei, jedoch ist die
Voraussetzung für den Besuch die Registrierung als Teilnehmer.

Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Krankenhaustag mbH
Homepage des Deutschen Krankenhaustages

Hinweis: Alle Veranstaltungen des Krankenhaustages finden
zeit- und ortsgleich zur Medica statt und  können kostenfrei besucht werden. Notwendig ist die Registratur über die Veranstalterhomepage.

Anmeldung zum BMVZ Fachdialog:
Registrieren Sie sich für den Krankenhaustag.
Anmeldung

Im Lauf des Registrierungsprozesses, werden Sie im Dritten Schritt nach Ihren “Interessen” gefragt. Wählen Sie dort unter Punkt 3 die Veranstaltung “BMVZ-Fachdialog” aus.

Veranstaltungszeitraum: 18. – 21. November 2019
Veranstaltungort: Congress Centrum Ost (Messegelände Düsseldorf)