Abfrage zur Beitragsbemessung
Erhebung von Strukturdaten zur Mitgliederverwaltung

Direkt zur Online-Erhebung
der Beitragsbemessungsgrundlage


Sehr geehrte Mitglieder,

für die Ermittlung der Beitragssätze für die kommenden zwei Jahre benötigen wir Informationen über die Struktur Ihres MVZ.

Unter anderem müssen wir wissen, wie viele Arztsitze Sie in Ihrer Einrichtung haben und wie viele Ärzte bei Ihnen angestellt sind. Diese Informationen müssen wir laut BMVZ-Beitragsordnung (§ 2) alle zwei Jahre erheben, um für den nächsten Zwei-Jahreszeitraum – aktuell 2020/21 – die richtige Beitragsklasse zuordnen zu können.

Bei Verkleiner- oder Vergrößerung Ihrer Einrichtung werden die Mitgliedsbeiträge entsprechend den Beitragsklassen angepasst. Hat sich nichts geändert, bleibt der Beitragssatz selbstverständlich gleich.

Aber auch wenn bei Ihnen keine Veränderung stattgefunden hat, füllen Sie bitte unbedingt die Strukturdatenabfrage aus.


Rechtsgrundlage Auskunftspflicht

Sollten bei der Beantwortung
der Fragen Probleme

– egal ob technischer oder inhaltlicher Natur – auftreten, wenden Sie sich per Mail an: beitragsbemessung@bmvz.de oder telefonisch an die Geschäftsführerin, Frau Müller: 030-270 159 50.


Falls Sie die Auskunft nicht über das Online-Formular online erteilen möchten oder können, finden Sie hier ein entsprechendes PDF-Formular zum Download.


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Funktion

FÜR RÜCKFRAGEN

(Pflichtfeld) Ihre Telefonnummer

(Pflichtfeld) Ihre E-Mail-Adresse


ANGABEN ZUM MITGLIED

Pflichtfeld - Name & Anschrift des MVZ/der Einrichtung
Geben Sie ggf. hier auch an, wenn Anschrift des MVZ und der Trägergesellschaft abweichen.
Gern können Sie auch weitere Anmerkugnen ergänzen.


Falls parat: Mitgliedsnummer

Pflichtfeld - Wer ist Träger des MVZ/der Einrichtung?

Rechtsform des MVZ

Pflichtfeld - Wie viele MVZ (=Hauptbetriebsstätten) gehören zum Trägerverbund?


STRUKTURDATEN DES MVZ
Falls es sich in Ihrem Fall um einen Verbund aus mehreren MVZ handelt,
beziehen sich alle nachfolgenden Auskünfte auf


In dem MVZ waren zum Stichtag 1. Juli 2019
auf Zulassungen (= Anzahl Sitze der Einrichtung(en)
Ärzte (= Anzahl der auf diesen Sitzen tätigen Ärzte/PPs) beschäftigt.

Das MVZ umfasste zum Stichtag 1. Juli 2019
Arztgruppen (= Internisten bitte ggf. einzeln zählen).

Das MVZ verfügte zum Stichtag 1. Juli 2019 über
Zweigstellen.


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mich mit der Verarbeitung meiner Daten mittels des Formulartools dieser Webseite einverstanden.



CAVE! Sie erhalten automatisch ein Kopie Ihrer Angaben
an die oben angegebene Mailadresse zugesandt.