Archiv 2018

Positionen

MVZ und Private-Equity-Kapital:
Ein Anschlag auf die Verhältnismäßigkeit

Bis vor kurzem noch waren es die Krankenhaus-MVZ, die im Kreuzfeuer der öffentlichen Kritik standen, und die wiederum dazu führte, das Negativimage von MVZ in Mittelpunkt zu rücken. Jetzt sind es private Investoren, die diese Rolle übernehmen. Ohne die tatsächliche Relevanz des Themas Private-Equity-Investoren schmälern zu wollen, gilt es doch, das Ausmaß und die Hintergründe näher zu beleuchten.

Weiter lesen