Quo vadis
medizinische Versorgung 2. IGiB-Konferenz

Logo_Veranstaltungstipps-190x190

Veranstalter: IGiB – Innovative Gesundheitsversorgung in Brandenburg
Schirmherr der Veranstaltung: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, MdB


Was: 2. IGiB-Konferenz – Quo vadis medizinische Versorgung
Wann: 09. März 2017 | 10:00-17:00 Uhr | im Anschluss: Networking
Wo: Maritim proArte Hotel Berlin | Friedrichstr. 151 | 10117 Berlin

Zur Veranstaltung: weiter >


Zum zweiten Mal eröffnet die IGiB die Debatte zwischen Politik und  Fachöffentlichkeit. Drei Themen bestimmen die Konferenz:

  • Strukturmigration – der Weg aus der Trennung
    von ambulanter und stationärer Versorgung
  • Arzneimitteltherapiesicherheit (AMTS)
  • Case Management in der medizinischen Versorgung

Die IGiB – der Thinktank zur Entwicklung innovativer Versorgungsmodelle, bestehend aus den Partnern KV Brandenburg, AOK Nordost und der BARMER – stellt ihre Lösungsansätze zu den benannten Themen zur Diskussion. Hierbei ist der Austausch und Vergleich zu bereits bestehenden Lösungsstrategien gewünscht.

Angesprochen sind die Entscheidungsträger der KVen, Ärztekammern und -verbände, Kliniken, Krankenhausgesellschaften und -verbände, Versorgungs- und Ärztenetze, MVZ, GKV und PKV, Landestherapeutenkammern und -verbände, Politik auf Bundes- und Landesebene, Anbieter von Branchenlösungen für erfolgreiches Vernetzen sowie niedergelassene Ärzte.

Aus dem Programm

Quo vadis medizinische Versorgung
Keynote & Podiumsdiskussion

Parallelsessions 1 – 13:00-14:30 Uhr

  • Landkrankenhäuser als Auslaufmodell?
    Wie stellen wir die Versorgung für morgen sicher?
  • 10 Jahre AMTS
    und keinen Schritt weiter
  • Was lange währt
    Erfolgsfaktoren für Supportivstrukturen

Parallelsessions II – 15:00-17:00 Uhr

  • Neue Partner braucht das Land
    Kooperative Versorgungsmodelle der Zukunft
  • Medikationsmanagement vom Papier
    in die Praxis
  • Auf dem Weg zum virtuellen Kümmerer

Vollständiges  Programm: weiter >

Zu den Referenten: weiter >

Zur Anmeldung: weiter >